home
www.thinkquest.ch

Preisverleihung 04

Das war ThinkQuest

Jury & Kriterien für die Preisvergabe


Die Organisatoren des Schweizer Wettbewerbs setzen eine unabhängige Jury ein. Sie besteht aus Fachleuten aus Wissenschaft, Bildung, Gestaltung und Technik. Zum dritten Mal werden im Jahr 2005 auch Jugendliche in der Jury dabei sein.

Darauf achtet die Jury:

  • Inhaltliche Qualität
    Klarheit der Information, Tiefe der Bearbeitung, Originalität der Darstellung.

  • Didaktischer Wert
    Kann man hier etwas lernen, gibt es Übungsmöglichkeiten, wird die Lust am Weiterforschen geweckt?

  • Grafische Gestaltung
    Lesbarkeit der Texte, Einsatz von grafischen Elementen, Harmonie von Form und Inhalt.

  • Nutzung des Mediums Internet
    Interaktive Elemente, Ton und Animation, Kommunkationsmöglichkeiten, weiterführende Links.

  • Teamzusammensetzung
    Unterschiede im Team in Bezug auf Alter, Sprache, Geschlecht und geografische Herkunft.

  • Copyright / Urheberrecht
    Ein ganz wichtiger Punkt: Sind Quellenangaben umfassend vorhanden und die entsprechenden Berechtigungen eingeholt worden? Minuspunkte, wenn nichts vorhanden ist oder die Quellenangaben unvollständig sind

Das genaue Jurierungsraster ist als PDF verfügbar.
Jurierungsraster PDF (4KB)

Von selbst verstehen sollte sich, dass die Website von den Jugendlichen wirklich in eigener Regie ohne fremde Hilfe erstellt worden ist.



Achtung: ThinkQuest gibt es ab 2006 nicht mehr in der gleichen Form. Der oben stehende Text bezieht sich auf den Wettbewerb bis 2005.